Kammermusik

Bereits seit dem Beginn ihres Jungstudiums ist Martina Trumpp begeisterte Kammermusikerin und hat in den verschiedensten Besetzungen konzertiert. Durch ihre Teilnahme an internationalen Kammermusikfestivals in Kanada, Schweden und Deutschland hat sie großartige junge Musiker kennengelernt, mit denen sie regelmäßig konzertiert. Auch verbindet sie eine intensive Zusammenarbeit mit der Harfenistin Silke Aichhorn.
Sie ist Mitbegründerin und künstlerische Leiterin des des im April 2014 erfolgreich gestarteten „D'Accord, das Klassikfestival“. Außerdem ist sie künstlerische Leiterin der "Schubertiade Schloss Eyb".